Die Stadt der weltbekannten Rattenfängersage liegt ca. 50 km südwestlich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover im Norden der Bundesrepublik Deutschland und hat ca. 60.000 Einwohner, von denen rund zwei Drittel in der Kernstadt und ein Drittel in 13 Ortsteilen leben.

Die vor allem touristisch bedeutende Stadt bildet das Zentrum des reizvollen Weserberglandes, das sich zu beiden Seiten der Weser vom Ursprung des Flusses in Hannoversch Münden bis in den Raum Minden erstreckt.


Hier haben sich Christen zusammen gefunden, die seit Sommer 2014 einen Hauskreis bilden.



Unseren ersten Hamelner Netzwerkgottesdienst haben wir bei vollem Haus am 16. November 2014 im Dorfgemeinschaftshaus in Hameln-Haverbeck gefeiert.
Unseren zweiten Hamelner Netzwerkgottesdienst haben wir am 31. Mai 2015 im Vereinsheim Kleingärtner-Verein am See e.V. in Hameln gefeiert.